Das Carl-Bosch-Gymnasium gewinnt den Summer-Practice-Wettbewerb der »Adler Mannheim«

Seit dem Frühjahr 2012 ist unsere Schule Partnerschule des Eishockeyvereins Adler Mannheim!

Unsere Vorteile:

  • Spieler der Adler Mannheim werden Paten:  unser Schulpate ist Craig MacDonald, der bekannte Mittelstürmer
  • Besuche unseres Schulpaten am CBG
  • Durchführung von Talkrunden und Autogrammstunden u.a. auf Englisch
  • Die Adler übergeben ein unterschriebenes Adler-Trikot an unsere Schule
  • verschiedene Wettbewerbe wie „Summer Practice“ oder „Pro Apfel“

Wenn Ihr also Fragen oder Interesse habt, wendet Euch einfach an Frau Wachowski!

Adler-logo


Summer Practice 2013

Wie bereits im Schuljahr 2012/13 haben auch dieses Jahr zehn Schüler des Carl-Bosch-Gymnasiums am Wettbewerb der Adler Mannheim teilgenommen. Ihre Mission war die Titelverteidigung!

Wie auch schon letztes Jahr war es die Aufgabe der Schüler, ihre Kondition signifikant zu steigern und wie die Profispieler der Adler Mannheim ein speziell auf sie abgestimmtes Sommertraining zu durchlaufen. Treppenlaufen und Tennis sind nur zwei der Disziplinen, mit denen sich die Cracks für die jeweils nächste Saison fit machen. Dafür wurden keinerlei Vorgaben gemacht: Die Schüler sollten sich selbst informieren und selbst einen Trainingsplan erarbeiten. So legten sie auch den Umfang der Trainingseinheiten und -intensitäten selbst fest. Um das herauszufinden, maß jeder Schüler Puls, Blutdruck und weitere Parameter.

Um die Werte optimal zu erfassen, bekamen wir wie letztes Jahr auch einen Koffer, der nach Abschluss des Wettbewerbs dem CBG gehört,mit:

  • zehn Pulsuhren zum Messen von Puls und Trainingszeit
  • ein Oximeter zum Messen des Sauerstoffgehalts im Blut
  • ein Blutdruckmessgerät
  • ein Blutzuckermessgerät mit Teststreifen

Zunächst mussten sich die zehn Schüler bewerben und in die engere Auswahl kommen. Die Vorrunde bewältigten unsere Schüler problemlos und durchliefen danach selbst ihr ausgearbeitetes Fitness-Programm zwischen den Oster- und Pfingstferien. Nach den Pfingstferien fuhren die Schüler dann in der SAP-Arena, um ihr Projekt in einer zehnminütigen Präsentation vorstellen. Am Ende belegten die zehn Schüler den dritten Platz und erhielten Fangeschenke der Adler! Wir sind sehr stolz auf unsere Schüler – sie haben hervorragende Arbeit geleistet!

Eines war den Schülern sofort klar: nächstes Jahr machen wir wieder am Summer Practice Wettbewerb mit und dann kommt der Titel zurück ans CBG!


Summer Practice 2012

Die Profispieler der Adler Mannheim durchlaufen jeden Sommer ein speziell auf sie abgestimmtes Sommertraining. Treppenlaufen und Tennis sind nur zwei der Disziplinen, mit denen sich die Cracks für die jeweils nächste Saison fit machen.

Im Frühjahr 2012 haben zehn Schüler des CBGs die Chance erhalten, ein solches Fitness-Programm selbst zu durchlaufen. Die Aufgabe der Schüler war es, ihre Kondition signifikant zu steigern. Dafür wurden keinerlei Vorgaben gemacht: Die Schüler sollten sich selbst informieren und selbst einen Trainingsplan erarbeiten. So legten sie auch den Umfang der Trainingseinheiten und -intensitäten selbst fest. Das hieß, dass am Ende des Wettbewerbs sich die wichtigsten kardio-physiologischen Parameter der gesamten Gruppe verbessert haben sollten. Um das herauszufinden, lief jeder Schüler am Anfang, zwischendurch und am Schluss der Trainingszeit eine Referenzstrecke von 400 m und maß Puls, Blutdruck und weitere Parameter. Es war nicht die Aufgabe der Teilnehmer Gewicht zu verlieren oder Muskeln aufzubauen!

Um die Werte optimal zu erfassen, bekam jede Schule einen Koffer, der nach Abschluss des Wettbewerbs dem CBG gehört, mit:

  • zehn Pulsuhren zum Messen von Puls und Trainingszeit
  • ein Oximeter zum Messen des Sauerstoffgehalts im Blut
  • ein Blutdruckmessgerät
  • ein Blutzuckermessgerät mit Teststreifen

Zunächst mussten sich die zehn Schüler bewerben und in die engere Auswahl kommen. Danach durchliefen sie selbst ihr ausgearbeitetes Fitness-Programm zwischen den Oster- und Pfingstferien. Nach den Pfingstferien fuhren die Schüler dann in der SAP Arena, um ihr Projekt in einer zehnminütigen Präsentation vorstellen. Am Ende gewannen die zehn Schüler den ersten Platz: ein Fitness-Training mit dem Athletik-Coach der Adler Mannheim!

 

die Jury: Adler-Spieler Marc El Sayed, Athletik-Coach der Adler Martin Müller und der Sponsor von Seibel Laborbedarf Christoph Seibel

die Jury: Adler-Spieler Marc El Sayed, Athletik-Coach der Adler Martin Müller und der Sponsor von Seibel Laborbedarf Christoph Seibel

während der Präsentation

während der Präsentation

während der Präsentation

während der Präsentation

die Power-Point-Präsentation der Klasse 9b des Carl-Bosch-Gymnasiums

die Power-Point-Präsentation der Klasse 9b des Carl-Bosch-Gymnasiums

die Schüler erklären der Jury ihr Fitness-Konzept

die Schüler erklären der Jury ihr Fitness-Konzept

die Siegerehrung

die Siegerehrung

alle Teilnehmer des Wettbewerbs Summer Practice 2012 zusammen mit dem Adler-Spieler Marc El Sayed, dem Athletik-Coach der Adler Martin Müller und dem Sponsor von Seibel Laborbedarf

alle Teilnehmer des Wettbewerbs Summer Practice 2012 zusammen mit dem Adler-Spieler Marc El Sayed, dem Athletik-Coach der Adler Martin Müller und dem Sponsor von Seibel Laborbedarf

alle Teilnehmer erhalten nach den Präsentationen und der Siegerehrung Autogramme vom Adler-Spieler Marc El Sayed

alle Teilnehmer erhalten nach den Präsentationen und der Siegerehrung Autogramme vom Adler-Spieler Marc El Sayed

alle Teilnehmer erhalten nach den Präsentationen und der Siegerehrung Autogramme vom Adler-Spieler Marc El Sayed

alle Teilnehmer erhalten nach den Präsentationen und der Siegerehrung Autogramme vom Adler-Spieler Marc El Sayed