Der Leistungskurs Sozialkunde des Jahrgangs 12 veranstaltet Podiumsdiskussion mit lokalen Spitzenkandidaten

Der Leistungskurs Sozialkunde (Leitung: Daniela Wollschläger und Thomas Traxel) veranstaltete am 10. September 2013 unter Mithilfe des Stadtjugendrings und der Tageszeitung DIE RHEINPFALZ eine Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl 2013.

Artikel der »Rheinpfalz« vom 11.9.2013 [klick zum vollen Artikel]

Eingeladen waren die lokalen Spitzenkandidaten des Wahlkreises sowie Schulen in und um Ludwigshafen. Stefanie Mosbach, Elisa Uhl, Jusra Esmail, Ferhat Tekin, Hannes Moritz und Jan Handschuh hatten seit März an ihrer Moderation gearbeitet und themenspezifische Fragen an die Politiker vorbereitet.

Es gab verschiedene Themengebiete, zu denen die Politiker von SPD, CDU, Grünen, FDP und Piraten innerhalb von 60 oder 90 Sekunden antworten konnten. Das Publikum konnte nach jedem Themenblock abstimmen und sich mit eigenen Fragen in die Diskussion einmischen. Circa 400 Schülerinnen und Schüler von Berufsfachschulen, Realschulen und Gymnasien aus Ludwigshafen, Speyer und Germersheim waren eineinhalb Stunden mit parteipolitischen Fragen rund um die Bundestagswahl 2013 konfrontiert.

Ein Ereignis, das langfristig zu einer Institution werden und sich zum Beispiel bei der Landtagswahl 2015 wiederholen könnte.

Artikel des »Mannheimer Morgen« vom 11.9.2013 [klick]